MAPAPAMA Cover

 

Aus göttlicher Sicht ist die Liebe, die uns unsere Eltern entgegenbringen, die wunderbarste Wegbereitung für uns. Sie haben uns unser irdisches Leben überhaupt erst ermöglicht und uns viele Hinweise geschenkt für die Lernaufgaben, die wir in unserem Leben erlösen wollen.

 

Aus menschlicher Sicht leiden wir oft jahre-, jahrzehnte- oder sogar lebenslang an den scheinbaren Verwundungen, die sie uns vermeintlich in unserer Kindheit angetan haben. Wir fühlen uns blockiert, ängstlich, verschüchtert oder gar gelähmt. Wir sind uns der seelischen Absprachen und Vereinbarungen nicht mehr bewusst.

 

All unsere Be- und Verurteilungen ihnen gegenüber verschließen unsere wahre, liebende Herzensenergie und schränken uns ein - in unserem Denken, unserem Fühlen und unserem Leben.

 

Meister St. Germain beleuchtet auf seine ureigene Art viele Aspekte unseres eigenen Lebens und dem unserer Eltern, indem er uns mit vielen Hinweisen, Übungen und Aufgaben zu einem anderen Bewusstsein und zurück zu Verständnis und Liebe führt.

 

Auch diesmal unterstützen die sehr offen und persönlich geschilderten Erfahrungen von Dagmar Lisiecki sehr einfühlsam die eigenen Prozesse und führen wiederum in das Gefühl des Verstehens, des Verständnisses und der allgegenwärtigen Verbundenheit.

 

Bist Du bereit, Dich Dir selbst und Deinen Ahnenthemen zu stellen, bist Du gleichsam in der Lage, die Schwere des alten Erbes zu erlösen und Dir und der Welt, in der Du lebst, Frieden und Liebe zu schenken!

Öffne Dich und lass Dich führen - voller Vertrauen und dem Bewusstsein der Göttlichkeit in Allem-was-ist!

 

ISBN 978-3-9816845-0-6, 1. Auflage September 2014, € 26,90

 

Ihre Möglichkeiten zum Kauf:

persönlich/ per Versand (innerhalb 1-2 Tage, zzgl. Versandkosten) direkt bei Dagmar Lisiecki: bitte klicken Sie hier

oder in Ihrer Buchhandlung